Dienstag, 7. Dezember 2021
Notruf: 122

Beiträge mit Tag ‘Katastrophenschutz’

GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR – die Bildungsinitiative der Feuerwehren – beeindruckt auf europäischer Ebene!

Die Bildungsinitiative des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes, auf Initiative des Landes-Feuerwehrverbandes Oberösterreich, wurde beim European Fire Safety Award eingereicht und schaffte es auf die Shortlist. Somit stand bereits vor der Preisverleihung fest, dass diese Initiative zu den TOP3 Brandschutz-Projekten der Europäischen Union zählt. Bei der feierlichen Zeremonie am 18. November 2019 im EU Parlament in Brüssel wurde der Sieger verkündet.

Ihre Feuerwehr ist auch in Krisenzeiten für Sie da!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen!

Die Feuerwehr Krenglbach ist bemüht in dieser Krise mit gebotener Vorsicht und trotzdem professionell für die Krenglbacher Bevölkerung dazusein. Wie Sie haben auch wir uns an die neuen Verhältnisse angepasst.
Weiters wurde auch in Krenglbach der Katastrophenstab der Gemeinde aktiviert, sodaß im Sinne der Bevölkerung rasch und effektiv geholfen werden kann.

Maßnahmen als Feuerwehr (im Sinne einer kritischen Infrastruktur)

Wir unterstützen die von Bund, Land Oberösterreich und dem OÖ. Landesfeuerwehrverband verordneten Maßnahmen und haben unsere Aktiviäten auf ein Minimum reduziert da auch die Feuerwehren zur kritischen Infrastruktur zählen:

  • derzeit kein Übungs- und Ausbildungsbetrieb in der Feuerwehr
  • derzeit keine Jugendstunden der Feuerwehrjugend
  • Einstellung aller anderen kameradschaftlichen Tätigkeiten
  • Umstellung des Dienstbetriebes auf Videokonferenzen

Um unnötige Gefährdungen auszuschließen, werden derzeit ausschließlich Einsätze durchgeführt, bei den Menschen und Tiere in Gefahr sind, oder Schaden von der Umwelt abgewendet werden muss.

Notruf: 122

Erreichbarkeit in nicht dringenden Fällen:
Kommandant Edelmüller Johannes, 0699 / 1144 5531
Kommandant-Stellvertreter Pichler Michael, 0664 / 2524 571

ff-krenglbach@wl.ooelfv.at

Für weitere Informationen in der Corona-Krise die Informationen auf der Webseite der Gemeinde Krenglbach www.krenglbach.at beachten, auch die Registrierung beim Zivilschutz-SMS Service der Gemeinde Krenglbach hat sich schon als nützlich erwiesen.

Interpädagogica 2019 Tag 2

Auch am zweiten Tag der Interpädagogica sind viele interessierte Pädagoginnen und Pädagogen aus allen Bundesländern dem roten Teppich gefolgt und auf ihrem Weg durch die Messehalle am Stand von Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr vorbeigekommen. Wir konnten in vielen aufschlußreichen Gesprächen die Inhalte der Bildungsinitiative an die begeisterten Messebesucher weitergeben und sind noch bis morgen Samstag auf der Messe Wien, Halle C/Stand 1210 für Sie da.

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr

seit 1888

Im Einsatz für Krenglbach

Als Teil der sogenannten Feuer- und Gefahrenpolizei erfüllen wir einen staatlichen Auftrag zur Vermeidung, Beseitigung oder Minimierung von Schäden im Falle von Bränden, Unfällen, technischen Gebrechen, Elementarereignissen und im Katastrophenfall für die Bevölkerung von Krenglbach.