Montag, 6. Dezember 2021
Notruf: 122

Unterabschnittsübung der Feuerwehr Oberndorf/Melk (NÖ)

Brand B2 „Brand landwirtschaftliches Objekt“, so lautete die heutige Übungsannahme der Unterabschnittsübung der Freiwilligen Feuerwehr Oberndorf an der Melk (Bezirk Scheibbs, NÖ).
Unser Kamerad Georg Groiss, welcher als Mitglied der Feuerwehr Oberndorf an der Ausarbeitung dieser Übung maßgeblich beteiligt war, bat hierzu unser Pyrotechnik-Team um Unterstützung.

Gerne kamen zwei Kameraden dieser „Bundesländerassistenz“ nach und versuchten gemeinsam mit dem Realistik-Team des Roten Kreuz Scheibbs ein reales Übungsumfeld zu gestalten.

Da Sicherheit und verantwortungsvolle Rücksichtnahme auf die Verletztendarsteller an oberster Stelle stand, konnten manche Effekte z.B.: aus wettertechnischer Sicht nicht wie vorgesehen durchgeführt werden, was jedoch den Umfang dieser – für alle beteiligten Einsatzkräfte (Feuerwehren und Rotes Kreuz) fordernden – Übung nicht schmälerte.

Einsatzort:Esperanza Zentrum für tiergestützte Pädagogik, 3281 Oberndorf an der Melk

Datum:19/10/2019

Tags:, , ,

seit 1888

Im Einsatz für Krenglbach

Als Teil der sogenannten Feuer- und Gefahrenpolizei erfüllen wir einen staatlichen Auftrag zur Vermeidung, Beseitigung oder Minimierung von Schäden im Falle von Bränden, Unfällen, technischen Gebrechen, Elementarereignissen und im Katastrophenfall für die Bevölkerung von Krenglbach.