Dienstag, 7. Dezember 2021
Notruf: 122

Waldbrand-Verordnung im Bezirk Wels-Land aktiv

Verordnung zur Waldbrandvorbeugung im Bezirk Wels-Land

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit möchte die Feuerwehr Krenglbach auf die aktuell gültige Waldbrand-Verordnung hinweisen.
Besonders gefährdet sind dabei naturgemäß Wälder, welche gerne als Ausflugsziele aufgesucht werden.

  • Aus diesem Grund hat die Bezirkshauptmannschaft Wels-Land mit Verordnung vom 07.04.2020, BHWLForst-2020-104697/3-GM, in den Waldgebieten aller Gemeinden des Bezirkes Wels-Land sowie in deren Gefährdungsbereichen ein Rauchverbot und ein Verbot jeglichen Feuerentzündens erlassen.
  • Die Bezirkshauptmannschaft Wels-Land hat aufgrund § 1 Abs. 1 Z. 1 der Oö. BVB-Übertragungsverordnung Wels/Wels-Land, LGBl.Nr. 5/2019, mit Verordnung vom 07.04.2020, BHWLForst-2020-104701/4-GM, in den Waldgebieten der Stadt Wels sowie in deren Gefährdungsbereichen ein Rauchverbot und ein Verbot jeglichen Feuerentzündens erlassen.

Weiterführende Informationen

Tags:, ,

seit 1888

Im Einsatz für Krenglbach

Als Teil der sogenannten Feuer- und Gefahrenpolizei erfüllen wir einen staatlichen Auftrag zur Vermeidung, Beseitigung oder Minimierung von Schäden im Falle von Bränden, Unfällen, technischen Gebrechen, Elementarereignissen und im Katastrophenfall für die Bevölkerung von Krenglbach.